Home Allgemein Bayern braucht die AfD – Kundgebung am 17. Juni in der Altstadt...

Bayern braucht die AfD – Kundgebung am 17. Juni in der Altstadt in Landshut – mit Beatrix von Storch

Landshut.
Am 17. Juni, dem ursprünglichen und eigentlichen Tag der Deutschen Einheit, werden sich in Landshut vor dem Alten Rathaus ab 11 Uhr die regionalen Landtagskandidaten der AfD vorstellen. Neben ihnen werden die Bundestagsabgeordneten Stefan Protschka, Martin Sichert und Beatrix von Storch auftreten.

Direktkandidat Günter Straßberger: „Wir werden zeigen, daß die Afd auch für den bayerischen Landtag eine starke Riege an Kandidaten aufbieten kann. Wir sind durchwegs Leute mit Lebens- und Berufserfahrung, die sich für unser Land einsetzen und nicht für weltfremde Ideologien.

AfD wirkt. Das läßt sich am derzeitigen Konflikt zwischen Seehofer und Merkel um die Eindämmung der unkontrollierten Zuwanderung beobachten. Ohne die AfD im Nacken und ohne die Landtagswahl vor sich würden Seehofer und die CSU-Führung wieder vor Merkel einknicken. Wie auch immer das ausgehen mag: Es besteht kein Grund zur Entwarnung: Nur mit einer starken AfD im Landtag wird sich die CSU wieder darauf besinnen, Politik fürdie Bürger und nicht gegen sie zu machen.“

Landshut, 15.06.2018
Schubert
Kreisvorsitzender wolfram.schubert@afdbayern.de