Home Allgemein Auf dem Weg zur Bananenrepublik? Wahlfälscher am Werk

Auf dem Weg zur Bananenrepublik? Wahlfälscher am Werk

https://www.welt.de/politik/deutschland/article164838309/Fehlende-AfD-Stimmen-jetzt-schaltet-sich-die-Polizei-ein.html

Nach der NRW-Landtagswahl gehen der Landeswahlleiter und die Polizei Hinweisen auf Unregelmäßigkeiten nach. Alle 128 Wahlkreise würden noch einmal überprüft, kündigte Landeswahlleiter Wolfgang Schellen am Dienstag an.
In Mönchengladbach ist sogar die Polizei mit der Stimmenauszählung befasst: „Wir haben einen entsprechenden Hinweis erhalten und prüfen, ob ein Wahlbetrug in Betracht kommt“, sagte eine Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Sollte sich dabei ein Anfangsverdacht ergeben, werde man ein Ermittlungsverfahren einleiten. Bei der Landtagswahl am 14. Mai waren in einem Wahlbezirk in Mönchengladbach alle 37 Stimmen der AfD für ungültig erklärt worden. Aufgrund des auffälligen Ergebnisses war eine Neuauszählung veranlasst worden. Das Ergebnis: Alle 37 Zweitstimmen für die AfD sind gültig.

Kommentar:

Lenin oder Stalin hatte gesagt: “Nicht die Wähler entscheiden eine Wahl, sondern die ZÄHLER!”

Für Rechtsstaat und Demokratie unerträglich Verhältnisse – unabhängig davon welche Partei betroffen ist.

Rudolf Schnur