Home Allgemein AOK-DIREKTION LANDSHUT ÜBERREICHTE AUSZEICHNUNG — BGF-AWARD “Gesundes Unternehmen” an das Senioren- und...

AOK-DIREKTION LANDSHUT ÜBERREICHTE AUSZEICHNUNG — BGF-AWARD “Gesundes Unternehmen” an das Senioren- und Pflegehaus Sonnengut in Pfettrach

AOK Direktion Landshut ehrt das Senioren- und Pflegehaus Sonnengut mit dem BGF-Award „Gesundes Unternehmen“.

Die AOK Landshut überreichte am 19. Dezember 2016 um 10 Uhr den BGF-Award „Gesundes Unternehmen 2016“ an das Senioren- und Pflegehaus Sonnengut GmbH in Altdorf – Pfettrach.

 

Mit dieser Ehrung möchte die AOK Landshut das besondere Engagement der Heimleitung für die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hervorheben. „Gesunde Mitarbeiter sind ein entscheidender Erfolgsfaktor in der Pflege“!

Frau Linda Straßer, zuständige Firmenkundenserviceberaterin der AOK veranlasste mit der Heimleiterin, Frau Sabrina-Elisabeth Richter, die Erstellung eines Gesundheitsberichtes für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Pflegeheimes. Daraus ging hervor, dass die Rückengesundheit ein wichtiger Punkt bei der Gesunderhaltung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist. So rückte das Thema Rückengesundheit in den Mittelpunkt der Maßnahmen zur betrieblichen Gesundheitsförderung.

Durch die AOK Gesundheits- und Bewegungsfachkraft Birgit Fuchs, wurden in den verschiedenen Bereichen die  Arbeitsplätze  analysiert und das Bewegungsverhalten der Mitarbeiter/innen  beobachtet und ausgewertet. Diese wurden zum rückengerechten Arbeiten sensibilisiert , z. B. die richtige Hebe- und Tragetechnik anzuwenden, um Gesundheitsschäden zu vermeiden.

Abgeschlossen wurden die Gesundheitsmaßnahmen mit der Durchführung von gezielten Schulungen der Mitarbeiter/innen zum rückengerechten Verhalten in Beruf und Alltag wie z.B. eine arbeitsplatzbezogene Rückenschule zu den Themengebieten Bücken, Heben, Tragen, Stehen, Entlastungshaltungen, Bewegungspausen. Dabei erhielten die Mitarbeiter/innen  spezielle Gesundheitstipps und Informationen in Theorie und Praxis durch die AOK Bewegungsfachkraft Birgit Fuchs.

 

Monika Högl, Firmenkundenbereichsleiterin deer AOK im Gespräch mit dem 1. Bürgermeister von Altdorf, Helmut Maier

 

Linda Straßer berichtete, dass die AOK Vorreiter bei der betrieblichen Gesundheitsförderung ist. So werden in Bayern von drei Maßnahmen zur Mitarbeitergesundheit in den Betrieben zwei von der AOK begleitet. Viele Beschäftigte können die Bestandteile der betrieblichen Gesundheitsförderung auch in ihr privates Umfeld übertragen und profitieren so mehrfach davon.

 

Anlässlich der Ehrung mit dem BGF-Award bekamen alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein gesundes Frühstück von der AOK Landshut angeboten.

 

Titelbild von links: Linda Straßer, Firmenkundenservice-Beraterin; Johannes Geissler, stellv. Heimleiter Senioren- und Pflegehaus Sonnengut; Monika Högl, Firmenkundenberichsleiterin AOK; Sabrina-Elisabeth Richter, Heimleiterin Sonnengut; Birgit Fuchs, Sportlehrerin AOK; Helmut Maier, 1. Bürgermeister Altdorf.