Home Bürgerbriefe Leserbrief zum Naturschutzgebiet

Leserbrief zum Naturschutzgebiet

0 1775
Zuschrift eines Bürgers vom 25.05.2012:
Landfahrer im Naturschutzgebiet:
So lange kein Ausweichplatz für das fahrende Volk geschaffen wird, soll jeder Bürger dort seinen Hund frei laufen lassen!
Der “Gebietsbetreuer” sollte sich mehr zurückhalten.
Außerdem hat der BN Landshut den Film im bayerischen Fernsehen über das Gelände gezeigt und leider die Tatsachen kaschiert!!! Der Schäfer geht nicht mit Hut auf dem Kopf und mit Stock wie
gezeigt über das Gelände, sondern fährt mit einem Allrad Wagen kreuz und quer durch die Gegend!
Die genannte Person z.B. hat wie er sagte eine Genehmigung mit einem, nach dem Umweltgedanken einer Dreckschleuder von Auto, dort oben herumzufahren !
Man hat zum 10 jährigen Anlaß auf dem Gelände einen Erinnerungsstein aufgestellt ! Jedoch waren die anwesenden vom BN nicht in der Lage, den Müll der nur 5 Meter vom Standort entfernt lag, zu beseitigen ! Das nenne ich
Naturschutz !
Warum kann man am Waschplatz der Panzer auf dem für 60 Tonner verfestigtem Platz keinen Parkplatz ausweisen ??? wenn man schon behauptet einen Naherholungsgebiet geschaffen zu haben ?
Wie sollen ältere Menschen und evtl. Familien mit Kinderwagen dort hinkommen ??



NO COMMENTS

Leave a Reply