AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgPopulär

16 jähriger schlägt auf 24 jährige Frau ein

Stadt Landshut

Schlägerei in der Altstadt

LANDSHUT. Zu einer Schlägerei war es am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 20:45 Uhr in der Altstadt auf Höhe der Hl.-Geist-Kirche gekommen. Dabei gerieten zwei Personengruppen aneinander. Als Haupttäter konnte ein 16-Jähriger aus Landshut ermittelt werden, der einer 24-Jährigen aus Landshut in den Bauch getreten war, als sie von weiteren Mitgliedern der Gruppe festgehalten wurde. Sie musste schließlich mit leichten Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Die Polizei ermittelt wegen Gefährlicher Körperverletzung.

Unfall in der Veldener Straße

LANDSHUT. Am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 16:05 Uhr wollte ein 24-Jähriger aus Wurmsham mit seinem Pkw Fiat Panda aus einer Bushaltestelle in der Veldener Straße anfahren, nachdem er dort kurz gehalten hatte und im Rückspiegel einen Stadtbus kommen sah. Dabei übersah er einen 59-Jährigen Motorradfahrer aus Egglkofen, der vor dem Bus fuhr. Nachdem es zu einer Berührung des Pkw mit dem Motorrad gekommen war, wurde der Motorradfahrer nach links abgedrängt und fuhr über die Verkehrsinsel auf einen weiteren Pkw, der dort in der Gegenrichtung verkehrsbedingt anhalten musste. Der Motorradfahrer musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Einbruch in Einfamilienhaus

LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter ist in der Zeit von Dienstag, 30.08.2022, bis Donnerstag, 22.09.2022, in ein Einfamilienhaus in der Gerhart-Hauptmann-Straße  eingestiegen und hat anschließend das ganze Haus durchsucht. Dabei schob der Täter einen Rollo hoch und hebelte das Fenster auf. Da das Grundstück von keiner Seite einsehbar ist, blieb der Einbruch unentdeckt. Der Schaden liegt im fünfstelligen Bereich. Wer konnte eine verdächtige Wahrnehmung machen? Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Graffiti an der Hauswand

LANDSHUT. Mit einem blauen Schriftzug „RUCH! PANNY! E“ hat ein Unbekannter eine Hauswand in der Königsberger Straße verunstaltet. Die Tatzeit war am Donnerstag, 22.09.2022, zwischen 07:00 Uhr und 09:30 Uhr. Die Spraydose, die der Täter benutze, konnte von der Polizei in unmittelbarer Nähe aufgefunden werden und wird jetzt auf Spuren untersucht. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Fahrrad im Wert von 3000,- Euro gestohlen

LANDSHUT. Aus einer Tiefgarage im Rennweg 109 hat ein bislang unbekannter Täter ein schwarzblaues Fahrrad der Marke Cube, Cross Hybrid Race, entwendet. Dort hatte es der Geschädigte mit einem Faltschloss gesichert abgestellt. Das Fahrrad hat einen Wert von 3000,- Euro. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Einbruch in Wohnung

LANDSHUT. Am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 09:00 Uhr wurde ein 44-Jähriger Landshuter durch Geräusche in seiner Wohnung aufgeweckt. Gleich darauf musste er die offenstehende Balkontüre feststellen, die ein Unbekannter aufgehebelt hatte. Der Täter war nicht mehr vor Ort, da er offensichtlich durch den Geschädigten gestört wurde. Am Tatort hinterließ der Täter diverse Einbruchswerkzeuge, u. a. einen Werkzeugkoffer und ein Brecheisen. Die Polizei hat die Gegenstände zur Spurensicherung sichergestellt. Wer konnte den Täter am Balkon beobachten? Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Kindergartenschild beschmiert

LANDSHUT. Das Kindergartenschild am Bismarckplatz 14 hat ein Unbekannter mit „Huren Kinder“ beschmiert. Eltern entdeckten die Schmiererei am Donnerstag, 22.09.2022. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Landkreis Landshut

Kfz-Steuer nicht entrichtet

ERGOLDING, LKR. LANDSHUT. Am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 23:45 Uhr kontrollierten Beamte in der Industriestraße einen Pkw mit mazedonischen Kennzeichen. Dabei stellte sich heraus, dass der Halter, ein 57-Jähriger aus Ergolding, bereits seit fast einem Jahr seinen festen Wohnsitz in Ergolding hat. Folglich hätte er auch in Deutschland seine Kfz-Steuer entrichten müssen. Jetzt erwartet ihn eine Anzeige nach der Abgabenordnung.

Jugendliche konsumieren Drogen

LANDSHUT. Gerade mal 17 und 18 Jahre alt waren die Jugendlichen, die Polizeibeamte am Donnerstag, 22.09.2022, gegen 21:30 Uhr in der Hochstraße beim konsumieren von Drogen erwischten. Nach einer anonymen Mitteilung konnten die Beamten beim Eintreffen schon starken Marihuanageruch wahrnehmen. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Beamten in unmittelbarer Nähe zu den Jugendlichen unter einer Bank Marihuana sowie eine Zigarettenschachtel mit Ecstasy. Die Jugendlichen bestritten, die Eigentümer der Drogen zu sein. Die Polizei ermittelt jetzt wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Sachbeschädigung an zwei Pkw ECHING, LKR. LANDSHUT. Gleich zwei Pkw beschädigte ein Unbekannter von Montag, 19.09.2022, auf Dienstag, 20.09.2022, in der Falkenstraße 7 in Viecht. An beiden Fahrzeugen konnte die Halterin einen ca. 15cm langen tiefen Kratzer feststellen, die offensichtlich mutwillig eingeritzt wurden. Hinweise an die Polizei unter 0871/9252-0.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Rottenburg a.d.Laaber (LKR LANDSHUT) Am 22.09.2022 wurde am Busbahnhof in der Max-v.-Müller-Straße in Rottenburg ein Pkw durch einen Unfall beschädigt, der Verursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Geschädigte stellte seinen Pkw, einen blauen BMW 3er, gegen 03.30 Uhr am Parkplatz des Busbahnhofes ab. Als er gegen 19.00 Uhr zurückkehrte stellte er einen Unfallschaden im Frontbereich fest. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 08781/9414-0 mit der Polizeiinspektion Rottenburg a.d.Laaber in Verbindung zu setzen.

Unfallverursacher flüchtig

Rottenburg a.d.Laaber (LKR LANDSHUT) Am 22.09.2022 kam es im Bereich der Realschule in Rottenburg a.d.Laaber zu einem Verkehrsunfall. Die Geschädigte parkte ihren Pkw, einen VW Passat in Grau, gegen 10.00 Uhr in der Pater-Wilhelm-Fink-Straße. Bei ihrer Rückkehr gegen 12.00 Uhr stellte sie fest, dass ein Unbekannter einen Unfallschaden an der Stoßstange verursachte und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Zeugen werden gebeten, ihre Feststellungen der Polizeiinspektion Rottenburg a.d.Laaber unter Tel. 08781/9414-0 mitzuteilen.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Neufahrn i.NB (LKR LANDSHUT) Am 22.09.2022 ereignete sich in der Hauptstraße, Höhe Hausnummer 60, ein Verkehrsunfall, bei welchem sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Die Geschädigte parkte ihren Pkw, einen Opel Zafira in Grau, gegen 08.50 Uhr in der Hauptstraße. Als sie gegen 09.40 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellte sie fest, dass dieses im linken Frontbereich beschädigt war. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter 08781/9414-0 mit der Polizeiinspektion Rottenburg a.d.Laaber in Verbindung zu setzen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner