Home Allgemein 1. Niederbayerischer Schlaftag in Landshut

1. Niederbayerischer Schlaftag in Landshut

1.Niederbayerischer Schlaftag 2015 am 13.6.2015 von 9.00 – 17.00 Uhr in den Stadtsälen Bernlochner

PROGRAMM

Schirmherrschaft: Oberbürgermeister der Stadt Landshut, Hans Rampf

Begrüßung: Helmut Dendl,Vorsitzender der ANS

Moderation: Werner Waldmann (BSD)

Nicolas von Oppen, Geschäftsführer Klinikum Landshut: Die wirtschaftliche Zukunft der Schlafmedizin

Dr. phil. Marcus Schweitzer (Deggendorf): Schlaflos – Wenn die Nacht zur Qual wird

Dr. Reinhard Zimmermann (Landshut): Neue Entwicklungen in der Schlafapnoe-Therapie Prof. Dr. med.

Stephan Holmer (Landshut): Herz und Schlafapnoe

Ralf Bork (Martinsried): Telemedizin – Patientenversorgung von morgen?

_____________________ M i t t a g s p a u s e _____________________

Dr. med. Ulrich Brandenburg (Bad Ems): Wer gestaltet und wer bezahlt die Schlafmedizin der Zukunft?

Prof. Dr. med. Josef G. Heckmann (Landshut): Neurologisch bedingte Schlafstörungen

Geprüfter Baubiologe Rudi Schnur (Landshuter Umweltzentrum e.V).: Gesunder Schlaf in bester Umgebung

Barbara Schäfer (Landshut) : Wenn Kinder schnarchen

Kornelia Thomanek (Landshut): Was ist und will die Selbsthilfe?

Nähere Informationen erhalten Sie bei

Helmut Dendl Leiter der SHG Schlafapnoe/RLS unter 0178 – 59 69 844 oder E-Mail: helmut.dendl@t-online.de

Niederbayern_Kongress_FLYER (8)

SIMILAR ARTICLES