AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolizeiinspektion LandshutPortraitSicherheitSozialesUmwelt & EnergieWirtschaft und Unternehmen

Zum wiederholten Male: Brand in Recyclinganlage!

Pressebericht Donnerstag, 24. Dezember 2020

Stadtgebiet Landshut

Einbruch in Kellerabteil

LANDSHUT (STADT): Zwischen Diensttagnachmittag und Mittwochvormittag verschafften sich Unbekannte Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus im Landshuter Zikadenweg und gelangten dort in den Keller. Nach dem Aufbrechen eines Vorhängeschlosses wurden aus einem dortigen Abteil mehrere hochwertige Fahrräder sowie Wein und weitere Gegenstände entwendet. Der entstandene Beuteschaden kann derzeit noch nicht exakt beziffert werden, dürfte aber eine beträchtliche Höhe erreichen. Die PI Landshut hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel. 0871/9252-0 um sachdienliche Hinweise.

Landkreisgebiet Landshut

WÖRTH AN DER ISAR (LKRS. LANDSHUT): Wie bereits in der Vergangenheit mehrfach geschehen brannte es am Mittwochvormittag erneut in einer Recyclinganlage im Wörther Gewerbegebiet in der Siemensstraße. Diesmal entstand der Brand in einer Zerkleinerungsanlage bzw. der zugehörigen Absaugvorrichtung. Die umliegenden Feuerwehren waren mit etwa 70 freiwilligen Einsatzkräften vor Ort. Die Löscharbeiten gestalteten sich aufgrund der Einbauhöhe der brennenden Anlage als sehr schwierig. Verletzt wurde niemand. Es liegen derzeit keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor.

Foto: Symbolbild Feuer, Freiwillige Feuerwehr Landshut

 

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner