AllgemeinPolitikPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion VilsbiburgPopulärSicherheitVerkehr

Zechpreller in Vilsbiburg

Zwei Männer prellen Zeche

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Zwei Männer essen Burger und entfernen sich vom Restaurant, ohne zu bezahlen.

Am Sonntag, den 07.08.2022, gegen 20.45 Uhr, aßen zwei Männer in einem Restaurant in der Bahnhofstraße in 84137 Vilsbiburg. Nachdem die Männer über keinerlei finanzielle Mittel verfügten, verließen die beiden 26-jährigen ungarischen Staatsangehörigen das Restaurant ohne zu bezahlen.

Eine eingesetzte Streife konnte die zwei Herren in unmittelbarer Nähe feststellen. Im Anschluss wurden die Männer festgenommen und zur Polizeiinspektion Vilsbiburg verbracht. Nach der Durchführung polizeilicher Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Landshut wurden die Männer im Anschluss wieder auf freien Fuß gesetzt.

Die Männer erwartet nun eine Anzeige wegen eines Zechbetrugs.

005515224

Rucksack unterschlagen

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter entwendet vergessenen Rucksack

Wie der Polizeiinspektion Vilsbiburg erst jetzt bekannt wurde, wurde einem 32-jährigen auf dem Vilsbiburger Volksfest am 02.07.2022 sein blauer Rucksack der Marke Eastpack von einem bisher unbekannten Täter unterschlagen. Der Geschädigte hatte diesen zuvor auf dem Volksfest vergessen. Als er den Verlust bemerkte, war der Rucksack nicht mehr am Ablageort und in der Umgebung auffindbar. Darin befanden sich eine Geldbörse mitsamt Personalausweis und Bankkarte sowie ein blauer Schlüsselband. Der Beuteschaden beläuft sich auf ca. 100,00 EUR. Wer Hinweise zu der Tat oder dem Täter hat, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 melden.

1501006021224

PKW beschädigt

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter zerkratzt PKW

Am Samstag, den 06.08.2022, zwischen 20.30 Uhr und 23.30 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Täter einen schwarzen BMW X5, der in einer Hofeinfahrt in Johannesbergham abgestellt war. Er zerkratzte das linke Rücklicht und den Lack am Heck. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1.000,00 EUR. Wer Hinweise zu der Tat oder dem Täter hat, soll sich bitte bei der Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/9627-0 melden.

005531220

Diesel entwendet

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannte zapfen Diesel ab.

Im Zeitraum vom 01.08.2022, 18.00 Uhr bis zum 08.08.2022, 09.15 Uhr hat ein Unbekannter von einem Lkw, welcher in der Baustelle auf der Bundesstraße 299 parkte, Diesel abgezapft. Hierbei wurden circa 400 Liter Kraftstoff entwendet. Somit entstand ein Schaden von fast 800,- Euro. Derzeit bestehen keinerlei Hinweise zu einem Täter. Die Polizei Vilsbiburg nimmt unter der Tel 08741/9627-0 sachdienliche Hinweise entgegen.

005539222

Stadt Landshut

Heckklappe zerkratzt

LANDSHUT. Die Heckklappe eines in der Königsberger Straße 1 geparkten Mercedes hat in der Zeit von Freitag bis Sonntag ein bislang unbekannter Täter zerkratzt. Es entstand ein Schaden im vierstelligen Bereich. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Quad-Fahrer angezeigt

LANDSHUT. Ein Quad-Fahrer hat am Sonntag, 07.08.2022, gegen 18:30 Uhr in der Altdorfer Straße die Polizei auf sich aufmerksam gemacht. Als er mit seinem Quad von der Bahnhofstraße in die Altdorfer Straße abgebogen war, beschleunigte er so stark, dass sich das Quad aufstellte und der 27-Jährige so nur noch auf zwei Rädern fuhr. Mit gut 90 km/h überholte er dann mehrere Pkw auf der Bahnhofsbrücke. Eine anschließende Kontrolle war für den jungen Mann dann ernüchternd. Nicht nur seine Fahrweise, auch sein Quad war wegen Mängel ein Grund zur Beanstandung. Jetzt erwartet den Mann eine Anzeige.

„Coolen Move“

LANDSHUT. Ein 21-Jähriger aus Landshut wollte vor den Augen der Polizei einen nach eigenen Angaben „coolen Move“ machen, als er mit Anlauf gegen ein Verkehrszeichen in der Altstadt sprang und sich daran hängte. Der Sprung war aber so heftig, dass das Verkehrszeichen an der Bodenverankerung knickte und umfiel. Der „coole Move“ hat jetzt ein teures Nachspiel für den jungen Mann.

Widerstand geleistet

LANDSHUT. Heftigen Widerstand leistete ein 20-Jähriger aus Geisenhausen am Sonntag, 07.08.2022, gegen 04:35 Uhr in der Altstadt 216. In einer Gruppe Jugendlicher stellte die Polizei eine Person mit blutender Nase fest. Doch anstatt sich helfen zu lassen, wurde der junge Mann aggressiv und leistete Widerstand. Zudem beleidigte er die Beamten. Es stellte sich heraus, dass der 20-Jährige erheblich alkoholisiert war. Da er sich nicht beruhigen ließ, musste er die restliche Nacht in der Zelle verbringen. Woher er die blutige Nase hatte, konnte noch nicht geklärt werden. Jetzt erwartet den Mann eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Kellerabteil aufgebrochen

LANDSHUT. Ein bislang unbekannter Täter hat im Zeitraum von Donnerstag, 04.08.2022, bis Samstag, 06.08.2022, ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus in der Kirschenstraße 28 aufgebrochen und daraus ein schwarzes Fahrrad der Marke „Cannondale“ entwendet. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Schranke beschädigt

LANDSHUT. Die Schranke zum Parkplatz im Hinterhof in der Ländgasse 41 hat ein Unbekannter in der Zeit von Freitag, 05.08.2022, bis Sonntag, 07.08.2022, verbogen und dadurch beschädigt. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.

Unfall in der Spiegelgasse

LANDSHUT. Mehrere geparkte Fahrzeuge touchierte am Samstag gegen 15:20 Uhr ein 48-Jähriger Pkw-Fahrer in der Spiegelgasse und fuhr weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Weit kam er allerdings nicht. Er kollidierte nämlich mit einem entgegenkommenden Pkw, was ihn zum Stehen zwang. Ein daraufhin durchgeführter Drogentest verlief positiv. Jetzt erwartet den Mann eine Anzeige wegen verschiedener Delikte.

Unfallflucht

LANDSHUT. Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern entfernte sich am Samstag, 06.08.2022, zwischen 10:00 Uhr und 12:00 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer, nachdem er auf dem Parkplatz in der Siemensstraße 9 einen Opel Combo am Heck beschädigt hatte. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Wer konnte den Unfall beobachten? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Unbekannter gibt Kopfnuss

LANDSHUT. Eine Kopfnuss hat ein 26-Jähriger aus Klosterlechfeld am Freitag, 05.08.2022, gegen 14:15 Uhr vor einem Lebensmittelgeschäft in der Rupprechtstraße 22 erhalten. Die gab ihm ein bislang unbekannter Täter aus unbekannten Grund. Anschließend flüchtete der Täter vom Tatort. Da der Geschädigte erheblich alkoholisiert war, konnte er bislang keine Täterbeschreibung geben. Wer konnte die Tat beobachten? Hinweise nimmt die Polizei unter 0871/9252-0 entgegen.

Landkreis Landshut

Diesel abgezapft

BRUCKBERG, LKR. LANDSHUT. Ca. 15 Liter Diesel hat ein Unbekannter in der Zeit von Mittwoch, 06.07.2022, bis Samstag, 06.08.2022, bei einem Pkw in der Landshuter Straße 48 abgezapft. Der abgemeldete Pkw war auf dem Grundstück abgestellt. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Reifen beschädigt

BUCH A. ERLBACH, LKR. LANDSHUT. Ein unbekannter Täter hat Am Griesberg 33 bei zwei Pkw die Luft aus den Reifen gelassen und so beschädigt. Die Tat geschah in der Nacht von Freitag, 05.08.2022, auf Samstag, 06.08.2022. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner