AllgemeinDaten & FaktenPolitikPopulärPortraitSicherheitSozialesUmwelt & EnergieVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Wort gehalten – NEU seit 1.1.2021: erstmals bedarfsorientierte Personenbeförderung im Stadtteil Frauenberg

Im Stadtratswahlkampf 2020 wurde den Bürgern in Frauenberg von Stadtrat Rudolf Schnur versprochen sich erneut und vehement für die seit Jahrzehnten geforderte bedarfsorientierte Personenbeförderung einzusetzen.
Sofort nach der Veranstaltung und noch vor der Wiederwahl wurde ein erneuter Antrag gestellt.

Im Finanz- und Wirtschaftsausschuss, dem Schnur nicht angehört, konnte er aber als Antragsteller sprechen und dabei trotz erneut geringer Begeisterung seitens der Verwaltung den entscheidenden Beschluss durch eine fraktionsübergreifende Unterstützung herbei führen:


Diesem Beschluss wurde seitens des neuen Leiters der Kämmerei Rechnung getragen und am 04.11.2020 dann endgültig – erneut einstimmig – festgelegt.


Nun wäre ein erster Schritt die potentiellen Nutzer zu informieren, über die neuen Möglichkeiten aufzuklären und zur Nutzung des Pilotprojektes in Landshut anzuregen!

Die Stadtwerke Landshut haben bisher nur den Fahrplan eingestellt:

https://www.stadtwerke-landshut.de/wp-content/uploads/Linie-14-Wolfsteinerau-Gretlmuehle-Frauenberg-Altstadt-ab-01.01.2021.pdf

Foto: Klartext.LA (Bürger-Treff in Frauenberg am 15. Februar 2020)

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner