AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolizeiinspektion LandshutPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Verkehrsunfall nach Vorfahrtsmissachtung

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 5. Januar 2021

Stadtgebiet Landshut

LANDSHUT. Am Montag, gegen 17.00 Uhr, wollte ein 39-Jähriger mit seinem Pkw den Kreuzungsbereich Straubinger Straße/Altdorfer Straße überqueren. Zu diesem Zeitpunkt war die Ampelanlage außer Funktion. Hierbei übersah er eine von rechts kommende 78-jährige Autofahrerin, die geradeaus Richtung stadteinwärts unterwegs war und stieß mit dieser zusammen. Durch den Aufprall wurde das Auto der 78-Jährigen gegen einen Pkw geschleudert, der gerade aus der Goethestraße ausfahren wollte. Alle Unfallbeteiligten blieben unverletzt und es entstand ein Gesamtsachschaden im fünfstelligen Eurobereich. Der Pkw des 39-Jährigen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Landshut regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr.

Klartext.LA

 

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner