Polizeiinspektion VilsbiburgVerkehr

Unfallflucht

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet.

Am Dienstag, den 30.03.2021, gegen 17.45 Uhr stellte eine 40- jährige Frau ihren VW Polo auf einem Parkplatz in der Oberen Stadt, Höhe Hausnummer 32, ab. Als sie gegen 18.45 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkam, musste sie feststellen, dass ein unbekannter Täter die linke Fahrzeugseite touchiert hatte. Im Anschluss an den Zusammenstoß entfernte sich der unbekannte Täter vom Unfallort, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Sachdienliche Hinweise an die Polizei Vilsbiburg unter Telefon 08741/9627-0.

Unfallflucht durch Fahrradfahrer

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Radfahrer fährt gegen Pkw und flüchtet von der Unfallstelle.

Am Dienstag, den 30.03.2021, gegen 17.00 Uhr befuhr ein bislang unbekannter Fahrradfahrer den Radweg der Landshuter Straße in Fahrtrichtung Landshut. Zum selben Zeitpunkt befuhr eine 58-jährige Fahrzeugführerin die Nirschlkofener Straße und wollte in die Landshuter Straße einbiegen. An der Einmündung zur Nirschlkofener Straße fuhr der bislang unbekannte Radfahrer der der Pkw-Fahrerin in die Beifahrerseite, welche dadurch beschädigt wurde. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 5.000 Euro. Der Radfahrer kam beim Zusammenstoß zu Sturz, stieg jedoch im Anschluss wortlos auf sein Fahrrad und setzte seine Fahrt in Fahrtrichtung Landshut fort. Gegen den bislang unbekannten Unfallverursacher wurde nun ein Ermittlungsverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Telefonnummer 08741/9627-0 entgegen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner