Polizeiinspektion VilsbiburgVerkehr

Unfallflucht in Kröning und Geisenhausen

Unfallflucht I

KRÖNING, LKRS. LANDSHUT. Verkehrsschild angefahren.

Am Montag, den 22.03.2021, gegen 18.00 Uhr ereignete sich Am Rain, im Ortsteil Dietelskirchen, ein Verkehrsunfall. Ein Pkw-Fahrer wollte hier wenden und übersah dabei ein Verkehrsschild. Dieses wurde durch den Anstoß verbogen. Im Anschluss entfernte er sich einfach von der Unfallstelle. Aufmerksame Anwohner konnten sich jedoch das Kennzeichen notieren. Dadurch war es der Polizei möglich, den Verursacher schnell ausfindig zu machen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Unfallflucht.  

Unfallflucht II

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Kleintransporter entfernet sich nach seitlicher Kollision mit anderem Pkw.

Am Montag, den 22.03.2021, gegen 15.00 Uhr ereignete sich im Pfarrangerweg, auf der dortigen Brücke, ein Verkehrsunfall. Der bislang unbekannte Fahrer eines Kleintransporters, welcher einen Anhänger mitführte, touchierte hierbei das Fahrzeug eines ihm entgegenkommenden Pkw-Fahrers. Trotz dieses Zusammenstoßes setzte er  seine Fahrt ungehindert fort.  Am Pkw entstand ein Schaden von  6500 Euro. Sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall bitte unter 08741/96270 an die Polizeiinspektion Vilsbiburg.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner