Home Kleinanzeigen Verkäufe

 Landrat schnitt ersten Christbaum

Saisoneröffnung bei Christbaumland Emslander in Unterglaim

Mit dem Fällen einer Nordmanntanne hat Landrat Peter Dreier pünktlich zum ersten Adventswochenende die Christbaumsaison in der Region eingeläutet. Gekonnt fällte er auf einer Kultur des Christbaumlandes Thomas Emslander eine gut 2,50 Meter hohe Nordmanntanne. Ihm zur Seite stand Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß.

Christbaumland Emslander in Unterglaim führt seit diesem Jahr das Siegel der Anbau- und Vermarktungs-Richtlinie „Geprüfte Qualität Bayern“, die in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landwirtschaftsministerium erarbeitet wurde. Die teilnehmenden Betriebe haben bereits in den vergangenen Jahren keine chemisch-synthetischen Pflanzenschutzmittel mehr an den Bäumen verwendet und sich
verpflichtet, dies auch in Zukunft nicht zu tun. Im Rahmen dieses europaweit einmaligen Pilotprojekts ist das Christbaumland Emslander der erste Betrieb, der hierfür zertifiziert wurde.

 

Bildunterschrift: Läuteten gemeinsam die Christbaumsaison in der Region ein: Landrat Peter Dreier mit Thomas Emslander sen., Ergoldings Bürgermeister Andreas Strauß, Thomas Emslander jun. und Brigitte Emslander (v. l.).