Home Allgemein STARKER BESUCH AUF DER LANDSHUTER UMWELTMESSE — Viele Besucher drängten sich am...

STARKER BESUCH AUF DER LANDSHUTER UMWELTMESSE — Viele Besucher drängten sich am Samstag schon sehr früh vor dem Einlasstor — Eröffnung war bereits am Freitag

STARKER BESUCH AUF DER LANDSHUTER UMWELTMESSE – Viele Besucher drängten sich am Samstag schon sehr früh vor dem Einlasstor.

 

Die Eröffnung der 13. Landshuter Umweltmesse fand bereits am Freitag durch die Geschäftsführer Rudolf Schnur und Andrea Lapper mit den Schirmherren OB Alexander Putz und Dr. Olaf Heinrich statt. Schnur, Putz und Heinrich betonten in ihren Grußworten an die versammelten interessierten Bürgerinnen und Bürger im Pressesaal der Sparkassen Arena, dass Umweltbildung in Bayern eine große Tradition hat. Das Thema Umwelt betrifft jede Bürgerin und jeden Bürger gleichermaßen.      

 

„So wie wir unser Leben gestalten, so haben wir auch Einfluss auf eine intakte und lebenswerte Umwelt“, so Alexander Putz in seiner Begrüßungsrede.

Dies ist Grund genug für die Organisatoren der Umweltmesse auch 2018 zweihundert Unternehmen in der Sparkassen-Arena zu versammeln, die ihre Produkte und Dienstleistungen rund um das Thema Umwelt präsentieren.

Die Elektromobilität wurde am Samstag wieder in Form einer Sternfahrt mit einer Sonderschau dargestellt. Nach dem durchaus erfolgreichen Start im letzten Jahr, ist auch heuer die „Messe in der Messe“ zum Thema Pilgern und Wandern dabei.

Die Landshuter Umweltmesse mit ihren ca. 40.000 Besuchern leistet als Bildungs- und Lernort besonders über die vielen Fachvorträge renommierter Referenten einen wertvollen Beitrag zur Umweltbildung in der Region und sie tut auch dem Image Landshuts gut, weil die Messe weit über die Stadtgrenzen hinaus für Nachhaltigkeit und Innovation steht, meinte der Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich.

In einem „Messe-Rundgang“ begleitete Geschäftsführer Schnur nach den Begrüßungreden viele geladene Gäste durch die einzelnen Gänge der Messehalle, wo links und rechts davon die Unternehmen ihre Produkte und Dienste zur Schau stellten.

 

Der traditionelle Messe-Rundgang in Bilderform:

 

 

*ENDE*

 

-hjl-

 

Fotos: lodermeier