AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Schadensträchtiger Unfall – Anhänger entwendet

Pressebericht der Polizeiinspektion Landshut, Freitag, 30. April 2021

Stadtgebiet Landshut

1.    Schadensträchtiger Verkehrsunfall

LANDSHUT. Am Donnerstag, gegen 23:00 Uhr, befuhr eine 19-Jährige mit ihrem Pkw Skoda die Benzstraße und wollte die Kreuzung Benzstraße/Siemensstraße überqueren. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigten Pkw BMW auf der Siemensstraße, der von einem 40-Jährigen gefahren wurde. In der Kreuzungsmitte kam es zu einem Zusammenstoß, wobei der BMW bei einem Ausweichversuch gegen die Außenfassade einer Bäckerei geschleudert wurde. Diese wurde dabei erheblich beschädigt. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Es entstand ein Gesamtschaden im fünfstelligen Eurobereich. Nachdem beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden.

2.    Geparkten Pkw angefahren und geflüchtet

LANDSHUT. Von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein geparkter Pkw Opel in der Porschestraße 5 von einem unbekannten Fahrzeugführer an der Fahrertür angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

3.    Kupferkabel entwendet

LANDSHUT. Von Dienstag auf Mittwoch wurden von einem Lagerplatz in der Neidenburger Straße insgesamt drei Rollen Kupferkabel entwendet. Der Wert liegt im vierstelligen Eurobereich. Die Rollen mussten von den unbekannten Tätern über ein Tor gehoben werden. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Landkreisgebiet Landshut

1.    Pkw-Anhänger entwendet

ALTDORF/LANDKREIS LANDSHUT. Zwischen Dienstag und Donnerstag wurde ein abgestellter Pkw-Anhänger von einem Parkplatz an der Hauptstraße von einem Unbekannten entwendet. Der Pkw-Anhänger der Marke Unsinn mit dem amtlichen Kennzeichen LA-TB 454 hat einen Wert im vierstelligen Eurobereich. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

2.    Gartenzaun angefahren und geflüchtet

WÖRTH/LANDKREIS LANDSHUT. Am Mittwoch, zwischen 07:00 Uhr und 19:30 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer in der Schwaigstraße gegen einen Holzzaun und beschädigte diesen. Es entstand ein Sachschaden im zweistelligen Eurobereich. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den Schaden zu kümmern oder die Polizei zu verständigen. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. Fahrzeugführer verliert Kontrolle über Pkw. Am Donnerstag, den 29.04.2021, gegen 19.50 Uhr befuhr ein 27-jähriger Pkw-Fahrer die Kreisstraße LA 1 von Bonbruck Richtung Bodenkirchen. Auf Höhe der Ortseinfahrt Bodenkirchen verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Blumentrog. Hierbei überschlug sich der Audi und kam auf dem Dach zum Liegen. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Polizeibeamten bei dem 27-jährigen Fahrer Atemalkoholgeruch feststellen. Der anschließende Test bestätigte eine Alkoholisierung. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und der Führerschein wurde sichergestellt. Der Fahrer selbst wurde leicht verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand Sachschaden in Höhe von 9000 Euro.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner