AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolitikPortraitSicherheitSozialesUmwelt & Energie

Planung der neuen Grundschulen in Landshut: trotz Infektionsschutz keine Zugluft!

Bausenat vom 27.11.2020, TOP 9:

Aufgrund der Nachfrage bei der Vorstellung der Planungen der Grundschulen West und Ost durch Stadtrat Rudolf Schnur im Bausenat vom 18.09.2020 inwieweit das Lüftungskonzept den aktuellen Ansprüchen (Sars-Cov-2 Pandemie) genügt und trotzdem keine unzumutbare Zugluft zu Lasten von Schülern und Lehrkräften entsteht, führte Wolfgang Murr vom Amt für Gebäudewirtschaft aus, dass dieser Aspekt berücksichtigt wurde.
Auf Nachfrage von Stadtrat Schnur wurde ihm bestätigt, dass trotz des hygienisch optimalen Lüftungskonzeptes keine Zugluft auftreten wird und die vorgesehene Heizleistung trotz des erhöhten Luftaustausches ausreicht.

Foto: Klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner