GeschichteKunst und Kultur

Osterschinken-Aktion erfolgreich

(v.l.) 1.Vorstand Dieter Gahabka bei der Übergabe der Spenden durch das Ehepaar Schmalhofer

Brigitte und Wolfgang Schmalhofer übergaben den Gewinn von 400 Euro aus dem Verkauf des Osterschinkens an den Vorsitzenden des Orgelbauvereins Vilsbiburg Dr. Dieter Gahabka. Die Spende kommt der maroden Kirchenorgel zugute, die ersetzt werden muss, da eine Restaurierung nicht mehr möglich ist. Weitere Spenden können auf das Konto des Orgelbauvereins bei der Sparkasse Landshut getätigt werden: DE 62 743 500 00 0021 020 167.

Der Orgelbauverein bedankt sich an allen Spendern, die unsere Osterschinken-Aktion 2021 so tatkräftig unterstützt haben. Damit sind wir unserem Ziel wieder einen kleinen Schritt näher gekommen.

Die Orgel der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt in Vilsbiburg muss erneuert werden

Besonders würden sich der Verein über eine dauerhafte Unterstützung durch eine Mitgliedschaft im Orgelbauverein freuen.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner