Daten & FaktenPolitikPolizeiinspektion VilsbiburgSicherheit

Ohne Zulassung unterwegs – Kirche beschmiert

Polizeiinspektion Vilsbiburg - Pressebericht vom 25.02.2021

Ohne Zulassung unterwegs

 VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Ohne Kennzeichen zum Einkaufen gefahren.

Am Mittwoch, den 24.02.2021, gegen 15.30 Uhr war ein 53-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Pkw auf einen Supermarktparkplatz in der Landshuter Str. gefahren. Ein aufmerksamer Passant bemerkte hierbei das Fehlen der Kennzeichen und verständigte daraufhin die Polizei. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten konnte festgestellt werden, dass das Fahrzeug tatsächlich nicht zugelassen war. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Versicherung und Zulassung eingeleitet.

Kirche beschmiert

GERZEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter bringt Graffiti an Kirchenmauer an.

Im Zeitraum vom 24.12.2020 bis 24.02.2021 beschmierte ein bislang unbekannter Täter die evangelische Kirche Am Hirschgarten mit einem Graffiti. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg bittet in diesem Fall um sachdienliche Hinweise unter 08741/9627-0.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner