AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Nach Aufprall im Begegnungsverkehr geflüchtet – Ladendiebin ertappt – Nach Zusammenstoß beim Ausparken geflüchtet

Polizeiinspektion Vilsbiburg, Pressebericht vom Donnerstag, 10. Dezember 2020

Nach Aufprall im Begegnungsverkehr geflüchtet

KRÖNING, LKRS. LANDSHUT. Fahrer eines Kleintransporters flüchtet nach Unfall im Begegnungsverkehr.

Am Mittwoch, den 09.12.2020, gegen 06.30 Uhr, fuhr ein 56jähriger Mann mit seinem LKW samt Anhänger auf der Kreisstraße LA 3 von Pattendorf her kommend in Richtung Jesendorf. Dabei kam ihm ein Pritschenwagen entgegen, der auf seine Fahrbahnseite geriet, wodurch es zu einem Zusammenstoß der jeweiligen Außenspiegel der beiden Fahrzeuge kam. Der Fahrer des Pritschenwagens setzte ohne Anzuhalten seine Fahrt fort. Damit kam er seinen gesetzlichen Pflichten nicht nach. Gegen ihn wurde ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Wer den Unfall beobachtet hat oder Hinweise auf einen am linken Außenspiegel beschädigten Pritschenwagen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizei Vilsbiburg unter Tel. 08741/96270 in Verbindung zu setzen.

Geklärte Unfallflucht

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Unfallflüchtiger konnte gefasst werden.

Am Mittwoch, den 09.12.2020, gegen 16.55 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B 388. Ein 40jähriger Mann fuhr mit seinem Bus von München her kommend in Richtung Vilsbiburg. Dabei überholte ihn ein silberner Pkw gelenkt von einem 55jährigen Fahrer. Nachdem der Pkw-Fahrer den Bus überholt hatte, streifte er diesen beim Wiedereinscheren an der vorderen linken Fahrzeugseite. Der Fahrer des Pkw setzte seine Fahrt fort, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Er konnte nun ermittelt werden. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Alkoholisierten Autofahrer gestoppt

BODENKIRCHEN, LKRS. LANDSHUT. PKW-Fahrer unter Alkoholeinfluss kontrolliert.

Am Mittwoch, den 09.12.2020, gegen 22.20 Uhr, wurde ein auf der Hauptstraße fahrender Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte bei dem 31jährigen Fahrer deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein durchgeführter Alkoholtest bestätigte, dass er über der 0,5 Promille-Grenze lag. Der Mann muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße und einem Fahrverbot von mindestens einem Monat rechnen. Die Weiterfahrt wurde an Ort und Stelle unterbunen.

Ladendiebin ertappt

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Frau entwendet Lebensmittel.

Am Donnerstag, den 10.12.2020, gegen 08.30 Uhr, wurde eine 4-jährige Frau auf frischer Tat beim Diebstahl ertappt. Die Frau hatte verschiedene Lebensmittel aus einem Supermarkt im Gewerbering entwendet. Sie erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls.

Absetzmulde gestohlen

NEUFRAUNHOFEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter entwendet eine auf privatem Gelände abgestellte Absetzmulde.

In der Zeit von Sonntag, 06.09.2020, 08.00 Uhr, bis Mittwoch, 09.12.2020, 08.45 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter in Hohenwart 3 ½, hinter der dort befindlichen Halle, eine sog. Absetzmulde (offener Container mit 10 m³ Fassungsvermögen). Der Schaden beläuft sich auf etwa 1600,- Euro. Für den Abtransport der Absetzmulde benötigte der Täter ein Spezialfahrzeug. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel. 08741/96270 entgegen.

Nach Zusammenstoß beim Ausparken geflüchtet

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Fahrer eines Kleintransporters stößt beim Wenden rückwärts gegen geparkten Pkw und flüchtet.

Am Morgen des 10.12.2020, gegen 04.00 Uhr, parkte ein bislang unbekannter Fahrer eines Kleintransporters auf dem Firmengelände einer Kfz-Werkstatt in Reichlkofen 26. Als der Fahrer seine Fahrt fortsetzt, wendet er zunächst sein Kfz, wobei er beim Rückwärtsfahren gegen einen hinter ihm geparkten Pkw prallte. Nach dem Zusammenstoß setzte der Fahrer seine Fahrt ohne weiteres fort. Für Hinweise, die der Aufklärung dienlich sind, bittet die Polizei Vilsbiburg unter Tel.: 08741/96270 um Kontaktaufnahme.

Foto: Klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner