Kunst und KulturLife StyleTermine

Musikgottesdienst in der Christuskirche – diesmal mit Anmeldung

Jubelnder Lobpreis und Dank für Gottes Treue sind das Thema des Musikgottesdienstes in der evangelischen Christuskirche am 20. Juni um 10.00 Uhr. Im Gottesdienst mit Dekanin Dr. Nina Lubomierski und den Musikern um Kirchenmusikdirektor Volker Gloßner, der Sopranistin Cosima Höllerer und dem Trompeter Uwe Baumer, erklingt die Bachkantate „Jauchzet Gott in allen Landen“ BWV 51.

Die Kantate ist mit ihrer Besetzung für Solo-Sopran und konzertierende Trompete einmalig in Bachs geistlichem Werk und verlangt sowohl der Solostimme als auch der Trompete sehr große Fähigkeiten bezüglich Tonhöhe und Virtuosität ab.

Die Landshuter Sopranistin Cosima Höllerer hat ihre Begeisterung für die Kantaten Johann Sebastian Bachs schon vor langer Zeit entdeckt. Mit ihrer geraden und schnörkellosen Stimmführung wird sie gerade für Barockmusik häufig engagiert. Zusammen mit Volker Gloßner hat sie eine Vielzahl von Kantatengottesdiensten gestaltet.

Uwe Baumer spielt seit seinem elften Lebensjahr Trompete. Seine Studien in Nürnberg und München schloss er mit dem Meisterklassendiplom ab. Auch Maurice zählt zu seinen Lehrern. Bei Konzerten im In- und Ausland als Solist mit Orchester oder Orgel und als Mitglied im Nymphenburger-Trompeten-Ensemble erhielt er regelmäßig ausgezeichnete Kritiken.

Als eine der wenigen Kirchenkantaten trägt das Autograph Bachs handschriftlichen Vermerk „et in ogni Tempo“ (für jeglichen Sonntag), was den Text in gewissem Maße von dem Anspruch entbindet, in Bezug zur Evangelienlesung des entsprechenden Sonntags zu stehen. Das Werk ist in seiner einleitenden Arie und dem vierten Satz ganz auf Jubel und  Lobpreis ausgerichtet, während die Binnensätze den Charakter eines Gebetes tragen. Der fünfte und letzte Satz mit dem “Alleluja” mündet in einen konzertanten, brillanten Abschluss.

Eine Anmeldung ist für den Gottesdienst verpflichtend. Die Anmeldung erfolgt ab dem 27. Mai über die Homepage der Christuskirche Landshut (https://www.christuskirche-landshut.de).

Das Tragen der FFP2-Maske im Gottesdienst ist ebenfalls Pflicht.

Ansprechpartnerin:  Dekanin Dr. Nina Lubomierski, Evang.-Luth. Dekanat Landshut, Klötzlmüllerstraße 2, 84034 Landshut, Tel.: 08 71 / 9 62 13 11, eMail:    dekanat.landshut@elkb.de

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner