Home Allgemein MRTINSSCHULE LANDSHUT– CSU-Stadtratsfraktion stellt Dringlichkeitsantrag

MRTINSSCHULE LANDSHUT– CSU-Stadtratsfraktion stellt Dringlichkeitsantrag

Die Mitglieder der CSU-Stadtratsfraktion: Dr. Max Fendl, Maximilian Götzer, Wilhelm Hess, Manfred Hölzlein, Anke Humpeneder-Graf, Dr. Dagmar Kaindl, Ingeborg Pongratz, Helmut Radlmeier, MdL, Lothar Reichwein, Gertraud Rößl, Rudolf Schnur, Gaby Sultanow, Philipp Wetzstein, Ludwig Zellner

An den

Stadtrat der

Stadt Landshut

 

Dringlichkeitskeitsantrag zum Plenum 18.05.2018 – Martinsschule

 

Der endgültige Verkauf der Martinsschule erfolgt erst, wenn eine gesicherte und dauerhafte alternative Unterbringung der derzeit in der Martinsschule befindlichen Vereine und der Vereine, die Räume suchen, erfolgreich abgeschlossen ist.

Zu dem Beschluss des Liegenschaftssenats vom 16.07. 2008 (TOP 2) wird Bezug genommen.

 

Für die CSU-Fraktion

Rudolf Schnur Vorsitzender

 

Foto: lodermeier