AllgemeinBildung / HochschuleDaten & FaktenGeschichteKunst und KulturLife StylePopulärSozialesTermine

Mittendrin statt nur dabei: „FSJ Kultur“ in der Stadtbücherei

Den Schulabschluss in der Tasche – was nun? Warum nicht ein „Freiwilliges
Soziales Jahr Kultur“ – kurz: „FSJ Kultur“. Ab 1. September ist in der
Stadtbücherei ein freier Platz für ein FSJ Kultur und damit ein freiwilliges
soziales Jahr in einer kulturorientierten Einrichtung zu besetzen. Wer Interesse hat, kann sich hierfür noch bei der Stadtbücherei anmelden.
Im Rahmen des FSJ Kultur der Stadtbücherei können jungen Menschen im Alter zwischen 16 bis 27 Jahren ins Berufsleben einsteigen und dabei ein Jahr Kulturarbeit erleben, sich orientieren und ausprobieren. In der Stadtbücherei gibt es viel mehr als nur Bücher – zudem warten abwechslungsreiche Aufgaben: Neben der Mitarbeit im Ausleihbetrieb der Stadtbücherei sind dies Tätigkeiten im Bereich Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit, Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie kreative Gestaltung und Social Media. Dabei wird auf die Zusammenarbeit mit den verschiedensten Menschen gesetzt und es ergeben sich zahlreiche spannende Begegnungen. Der oder die Freiwillige erfährt hautnah, wie Ideen umgesetzt und Veranstaltungen organisiert werden. Außerdem darf selbstständig ein eigenes Projekt geplant und verwirklicht werden. Das Jahr in der Stadtbücherei wird von Seminaren begleitet, in denen, zusammen mit den anderen Freiwilligen aus Bayern, Workshops zu verschiedenen Themen besucht werden – natürlich geht es um Kultur, aber auch um Persönlichkeitsbildung und die eigene Zukunft. Neben einem monatlichen
Taschengeld erhalten die Teilnehmer am „Freiwilligendienst Kultur“ am Ende des Jahres ein Zertifikat über die erworbenen Fähigkeiten. Interessenten können sich in der Stadtbücherei melden bei Monika Steurer unter Telefon 0871/22878 oder per EMail an monika.steurer@landshut.de; man kann sich aber auch direkt über die Internetseite des „Freiwilligendienstes Kultur und Bildung“ unter
www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de anmelden.
Foto:
Stadt Landshut

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Cookie Consent mit Real Cookie Banner