Daten & FaktenPolizeiinspektion RottenburgSicherheitVerkehr

Mehrere Fahrzeuge kollidieren mit Straßenreinigungsfahrzeug

Pressemeldung der PI Rottenburg vom 25.02.2021

Furth / LKR Landshut: Am 24.02.2021 gegen 17:10 Uhr, fuhr ein Straßenreinigungsfahrzeug von Niedersüßbach in Richtung Furth, OT Punzenhofen. Kurz vor Punzenhofen kollidierte der 50 jährige Fahrer der Kehrmaschine mit einem entgegenkommenden PKW. Die polizeiliche Unfallaufnahme ergab, dass die Kehrmaschine zu weit links, auf der Fahrbahn des 39 jährigen Geschädigten fuhr.

Durch den ersten Aufprall, schleuderte die Kehrmaschine nach links auf die Gegenfahrbahn und kollidierte hier mit zwei weiteren PKW´s, welche nachfolgend dem ersten PKW, Richtung Niedersüßbach, folgten.

Sowohl am Straßenreinigungsfahrzeug, als auch an den 3 beteiligten PKW´s entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden.

Der 50 jährige Fahrer des Straßenreinigungsfahrzeugs wurde nicht verletzt. Die Insassen der PKW´s wurden leicht bis mittelschwer verletzt. Diese wurden in die umliegenden Krankenhäuser verbracht.

Zur Unfallaufnahme wurde die Straße komplett gesperrt. Die freiwilligen Feuerwehren Furth und Obersüßbach regelten die Umleitung und waren bei der Ausleuchtung der Unfallstelle bis in den späten Abend behilflich.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner