AllgemeinDaten & FaktenGeschichteGesundheit & MedizinPolitikPopulärPortraitSicherheitSozialesWirtschaft und Unternehmen

Mehr als eine Million Corona-Impfungen in Bayern verabreicht

Pressemitteilung
München, 27. Februar 2021
PM 47/GP
Bayerns Gesundheitsminister: Unser Impfturbo kommt jetzt so richtig auf Touren
Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat Bayern die Marke von einer Million Schutzimpfungen überschritten. Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek sagte am Samstag in München: „Ziemlich genau vor zwei Monaten haben wir mit den Impfungen begonnen. Seitdem haben wir 1.030.128 Impfdosen verabreicht (Stand 27.2.). Besonders freut mich, dass darunter bereits ein gutes Drittel Zweitimpfungen sind. Das bedeutet im Klartext: 344.238 Menschen im Freistaat haben schon den vollen Immunschutz gegen COVID-19.“Der Minister ergänzte: „Auch bei der Impfquote kommt Bayern auf ein gutes Zwischenergebnis. In Bayern haben schon fünf Prozent der Menschen (685.890) eine Erstimpfung erhalten. Damit gehört Bayern zu den drei Top-Impfländern im Bundesvergleich. Bei den Zweitimpfungen kommt der Freistaat auf eine Quote von rund 2,6 Prozent.“Innerhalb der ersten Monate haben in Bayern u.a. bereits rund 102.000 Bewohnerinnen und Bewohner von Alten- und Pflegeheimen eine Erstimpfung erhalten (rund 81 Prozent) und etwa 85.000 eine Zweitimpfung (rund 66 Prozent). Beim Personal in den Einrichtungen liegt die Quote bei 54 Prozent. Beim Klinikpersonal in der obersten Priorisierungsstufe haben 77 Prozent (rund 83.000) eine Erstimpfung erhalten (Zweitimpfungen rund 62.000).Der Minister betonte: „Wir haben in den vergangenen Wochen massiv aufs Tempo gedrückt. Wir haben zuletzt täglich rund 30.000 Impfungen verabreicht, an einzelnen Tagen sogar mehr, wie beispielsweise über 34.000 Impfungen am 26.02.2021. Zum Vergleich: Mitte Januar lagen wir im Durchschnitt bei 14.600 Impfungen pro Tag.“Holetschek ergänzte: „Diese Entwicklung freut mich sehr, und ich verspreche Ihnen: Unser Impfturbo kommt jetzt so richtig auf Touren. Bis April wurden uns für Bayern rund 1,8 Millionen Impfdosen zugesagt. Ich hoffe sehr, dass es auch bei diesen Lieferungen bleibt. Deswegen prüfen wir gemeinsam mit den Kreisverwaltungsbehörden, wie wir die Impfkapazität von derzeit rund 49.000 Injektionen pro Tag rasch erhöhen können. Unsere Zielmarke sind 111.000 Impfungen pro Tag.“Die Impfungen gegen das Coronavirus haben am 27. Dezember 2020 begonnen. Auf der eigens programmierten Online-Registrierungsplattform BayIMCO haben sich inzwischen 2.154.739 Menschen für eine Impfung registriert (Stand 26.2).
Foto: Klaus Holetschek, Bayer. Gesundheitsminister
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner