AllgemeinDaten & FaktenPolitikPortraitSozialesUmwelt & Energie

Mehr Achtung für Bäume

Leserbrief

Leserbrief

Seit Jahren beobachte ich die Verstümmelung der Bäume am City-Center entlang der Straße “Am alten Viehmarkt” und im hinteren Teil bei der TG-Ausfahrt. Jedes Jahr wenn die Adventszeit kommt, rückt ein Trupp Arbeiter an um sie wieder zuzuschneiden. Die Bäume wurden bei Fertigstellung des City-Centers 2003 gepflanzt. Seit dieser Zeit hatten sie praktisch keine Chance sich zu entwickeln. Warum? Offenbar sollen die Bäume nur dem Zweck dienen, die Advents- und Weihnachtsbeleuchtung zu tragen. Man kann den Eindruck gewinnen, dass sie grundsätzlich als Bäume nur stören. Wenn sie sich entwickeln dürften, würden sie ja die Fassade des Gebäudes mit den entsprechenden Werbetafeln stören bzw. verdecken. Wie schön sich Bäume entwickeln könnten, sieht man ein paar Meter weiter in der Straßenmitte, trotz fast 100 % Versiegelung. Ich meine, gerade Betreiber eines so großes Einkaufszentrums haben eine hohe Verantwortung gegenüber der Natur, da sie ja alleine mit dem Gebäude eine große Fläche versiegeln und gerade im Sommer Bäume die sich entwickeln und entfalten können, einen entsprechenden Temperaturausgleich schaffen können. Auch die Bindung von Emissionen, Staub und die Produktion von Luftfeuchtigkeit ist in so einem urbanen, aber verkehrsreichen städtischen Abschnitt extrem wichtig. Die Aufenthaltsqualität würde verbessert, was ja den Geschäften (die hoffentlich bald wieder öffnen dürfen) zugute kommen würde. Wir müssen alle unseren Beitrag leisten, damit die Klimaerwärmung in erträglichen Grenzen gehalten wird.  Die Meldung, des Klima-Reports Bayern 2021 (LZ 25.02.2021), dass die mittlere Temperatur in Bayern bereits um 1,9 Grad gestiegen ist, sollte uns alle aufrütteln. Deshalb unterstütze ich auch das Bürgerbegehren “Klimaentscheid Landshut”, damit Landshut in 10 Jahren klimaneutral wird, denn es ist m.E. schon 5 nach 12. www. nikolaviertel.de

Willi Forster
Sprecher AG1
Soziale Stadt Nikola
84034 Landshut
(Foto und Text)

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner