AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesWirtschaft und Unternehmen

Ladendiebstahl – Versuchter Einbruch – Körperverletzung

Polizeiinspektion Vilsbiburg,                                                                                                                                                                                           

Pressebericht vom Sonntag, 21. Februar 2021

Ladendiebstahl aus Drogeriemarkt

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Ladendiebin wird ertappt als sie Kosmetika entwendet.

Am 20.02.2021, gegen 16.20 Uhr, wurde eine 39-jährige Ladendiebin bei ihrer Tat ertappt. Als die Diebin den Kassenbereich eines Drogeriemarktes durchschreiten wollte, löste die integrierte Alarmanlage ein akustisches Alarmsignal aus. Sie entwendete diverse Kosmetikartikel im Wert von insgesamt ca. 95,- Euro. Nun muss sich die Ladendiebin wegen Diebstahls verantworten.

Versuchter Einbruch

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Ein unbekannter Täter versuchte sich Zugang zum Vereinsheim zu verschaffen.

Im Zeitraum von 06.01.2021 bis 20.02.2021, gegen 15.45 Uhr, hebelte ein bislang unbekannter Täter mit Hilfe eines Werkzeuges ein Fenster des Geräteschuppens des Vereinsheimes Haarbach auf. Warum der Täter eindrang, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Der Sachschaden am Fenster beläuft sich auf ca. 35,- Euro. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg ermittelt nun wegen des versuchten besonders schweren Fall des Diebstahls und bittet um sachdienliche Hinweise unter 08741/9627-0.

Widerrechtlich abgeladener Müll

ADLKOFEN, LKRS. LANDSHUT. Ein unbekannter Täter lud seinen Müll am Wegesrand ab.

Im Zeitraum von Donnerstag, den 18.02.2021, bis Freitag, den 20.02.2021, gegen 16.00 Uhr, entledigte sich ein bislang unbekannter Täter an einer Böschung an der Kreisstraße LA 11 seines Mülles. Die Beamten kümmerten sich um die Beseitigung des Mülls. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg ermittelt nun gegen den unbekannten Täter wegen einer Ordnungswidrigkeit und bittet um sachdienliche Hinweise unter 08741/9627-0.

Körperverletzung

GEISENHAUSEN, LKRS. LANDSHUT. Streit zwischen zwei Männern eskaliert.

Am 20.02.2021, gegen 19.30 Uhr, kam es in der Mozartstraße zu einer Körperverletzung. Hierbei schlug ein 28-jähriger Mann einen 20-Jährigen. Der 20-Jährige wurde hierbei leicht verletzt. Der Täter muss sich nun wegen Körperverletzung verantworten. 

Foto: Klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner