AllgemeinDaten & FaktenGeschichteGesundheit & MedizinKunst und KulturPortraitSozialesTermine

„Jugend gestaltet Freizeit“ 2021 abgesagt

PRESSEMITTEILUNG
Der Wettbewerb „Jugend gestaltet Freizeit“, der sich 2021 zum 38. Mal jährt, muss aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie und des Infektionsschutzes ersatzlos ausfallen. Dazu haben sich die Veranstalter – die Stadt Landshut, federführend die Kommunale Jugendarbeit des Stadtjugendamtes und der Stadtjugendring, sowie die Josef-Stanglmeier-Stiftung – entschieden. Der Wettbewerb, der in den Märzwochen stattgefunden hätte, ist eine Plattform für junge Talente, die ihr Können – sei es Tanz, Theater, Handwerk, Film oder Literatur – im Rahmen von Wertungsabenden präsentieren. Jährlich nehmen über 500 Jugendliche im Alter von 12 bis 21 Jahren daran teil. Aktuelle Informationen sind auch der Internetseite unter www.jugend-gestaltet-freizeit.de zu entnehmen.

Foto: Klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner