Home Allgemein HONIG, ZUCKER, ZAUBERPUDER — Mythen oder moderne Wundtherapie — Chefarzt Dr. Hatzl...

HONIG, ZUCKER, ZAUBERPUDER — Mythen oder moderne Wundtherapie — Chefarzt Dr. Hatzl in der vhs Altdorf über Wundheilung

Bildtext: Chefarzt Dr. Johann Hatzl spricht am 14. März um 19 Uhr in der vhs Altdorf über die moderne Wundtherapie.

 

Honig, Zucker, Zauberpuder – Mythen oder moderne Wundtherapie?

Chefarzt Dr. Johann Hatzl spricht am 14. März in der vhs Altdorf über Wundheilung

 

Am Mittwoch, 14. März um 19 Uhr spricht Dr. Johann Hatzl, Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie und des Gefäßzentrums am Krankenhaus Landshut-Achdorf, über die Ursachen von Wunden, die Mechanismen der Wundheilung sowie die moderne Wundtherapie. Im Anschluss an den Vortrag wird er die persönlichen Fragen der Zuhörer beantworten.

Der Vortrag „Honig, Zucker oder Zauberpuder – Mythen und moderne Wundtherapie“, der in Zusammenarbeit zwischen der vhs Altdorf und den LAKUMED Kliniken statt findet, beginnt am Mittwoch, 14. März 2018 um 19 Uhr im Bürgersaal (Dekan-Wagner-Str. 15, 84032 Altdorf). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Bildquelle: LAKUMED Kliniken

 

Bitte teilen