AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPortraitSicherheitSozialesWirtschaft und Unternehmen

Graffitis angebracht – versuchter Einbruch

Polizeiinspektion Landshut, Pressebericht Montag, 07. Dezember 2020

Stadtgebiet Landshut

Graffitis angebracht 

LANDSHUT. In der Zeit von Samstag, 05.12.2020, 08.00 Uhr, bis Sonntag, 06.12.2020, 06.15 Uhr, besprühte ein bislang unbekannter Täter die aus Kupfer bestehende Nebeneingangstür der Kirche in der Franz-Seiff-Straße 28 mit weißem Graffiti. Ebenfalls wurde ein Kleidercontainer, welcher auf Höhe der Franz-Seiff-Straße 28 abgestellt war, mit weißem Graffiti besprüht. Der entstandene Schaden wird auf einen mittleren dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei Landshut unter Telefon 0871/9252-0 entgegen.

Landkreisgebiet Landshut

Unbekannter versucht in Einfamilienhaus einzubrechen 

ECHING, WEIXERAU/LKR. LANDSHUT. Am Freitag, 04.12.2020, zwischen 00.00 und 24.00 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter durch Aufhebeln der Haustüre in ein Einfamilienhaus in der Getreidestraße 20 zu gelangen. Dem Hauseigentümer waren die Hebelspuren an der Haustüre aufgefallen. Der Täter gelangte jedoch nicht in das Anwesen. Der entstandene Schaden an der Türe wird auf einen niedrigen dreistelligen Eurobetrag geschätzt. Sollte jemand Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf den Täter geben können, wird gebeten sich unter der Telefonnummer 0871/9252-0 mit der Polizei Landshut in Verbindung zu setzen.

Foto: Klartext.LA

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner