AllgemeinDaten & FaktenPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Carport steht in Flammen – Unfallflucht in Pfeffenhausen – Sachbeschädigung in VIB

PI Landshut, Pressebericht Samstag, 20. März 2021
Stadtgebiet Landshut

Geldbörse aus Handtasche gestohlen

LANDSHUT. Am Freitag gegen ca. 09:00 Uhr befand sich eine Landshuterin in einem Supermarkt in der Oberndorferstraße 34a beim Einkaufen. Dabei merkte sie an der Kasse, dass ihr wohl während des Einkaufs der Geldbeutel samt Inhalt aus der Handtasche gestohlen wurde. Im Geldbeutel befand sich eine zweistellige Summe an Bargeld, sowie diverse Bankkarten und amtliche Dokumente. Hinweise zum Täter nimmt die Polizeiinspektion Landshut unter 0871/9252-0 entgegen.

Pressemeldung der PI Rottenburg vom 20.03.2021

Unfallflucht an geparktem Pkw

PFEFFENHAUSEN / LKR LANDSHUT; Am Freitag, 19.03.2021, ereignete sich im Zeitraum zwischen 17:30 Uhr und 20:45 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in der Hauptstraße in Pfeffenhausen. Der unbekannte Unfallverursacher touchierte mit seinem Fahrzeug den linken Außenspiegel eines am Seitenstreifen geparkten Pkws. Dabei wurde der Seitenspiegel des geparkten Fahrzeugs beschädigt. Der Unfallverursacher verließ und Unfallörtlichkeit, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Durch die Polizei Rottenburg wurde eine Spurensicherung am geparkten Pkw durchgeführt. Der Unfallverursacher muss sich nun wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort verantworten. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Rottenburg unter der 08781/9414-0 zu melden.

Polizeiinspektion Vilsbiburg, Pressebericht vom Samstag, 20. März 2021

Sachbeschädigung durch Graffiti

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Durch Graffiti Schaufensterscheibe beschädigt

Im Zeitraum von 16.03.2021 bis 18.03.2021 hat ein bislang unbekannter Täter die Schaufensterscheibe eines Geschäftes in der oberen Stadt in Vilsbiburg durch das Aufbringen von Graffitischriftzügen beschädigt. Der Täter konnte bislang nicht ermittelt werden. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg bittet um sachdienstliche Hinweise von etwaigen Zeugen, die zur Ermittlung der Täter führen könnten. Hinweise bitte an die PI Vilsbiburg, Telefonnummer 08741/96270.

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Carport steht in Flammen.

SEYBOLDSDORF, LKRS. LANDSHUT. Hoher Sachschaden nach Brand eines Carports. Am 20.03.2021 alarmierte ein aufmerksamer Anwohner die Feuerwehr, als er bemerkte dass der Carport des Nachbarn brannte. Die herbeigerufenen Feuerwehren konnten zum Glück verhindern, dass das Feuer auf den Dachstuhl des danebenstehenden Wohnhauses übergriff. Glücklicherweise wurde bei diesem Fall niemand verletzt, jedoch entstand ein hoher Sachschaden im Gesamtwert von ca. 80.000 Euro. Nachdem die genaue Brandursache noch nicht bekannt ist, ermittelt hierzu die Polizeiinspektion Vilsbiburg und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Tel..-Nr.: 08741/9627-0 entgegen.


VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT.
Mofa-Fahrer ohne gültiges Versicherungskennzeichen

Am Freitag, den 19.03.2021, um 10.50 Uhr wurde im Bereich des Saliterweges ein Mofa-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass er über kein gültiges Versicherungskennzeichen verfügt, weshalb die Weiterfahrt an der Kontrollörtlichkeit unterbunden wurde. Der Fahrer muss sich nun wegen einem Vergehen nach dem Pflichversicherungsgesetz verantworten.

Fahrraddiebstahl

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Zwei Fahrräder aus versperrter Fahrradgarage entwendet

In der Zeit von  Freitag, den 19.03.2021 gegen 18.30 Uhr, bis Samstag, den 20.03.2021 gegen 03.45 Uhr, wurde in der Schäfflerstraße von einem bislang unbekannten Täter das Vorhängeschloss einer Fahrradgarage aufgebrochen und im Anschluss aus der Fahrradgarage zwei Fahrräder entwendet. Ein Fahrrad der Marke Giant hat die Rahmenfarbe orange-weiß und drei FC-Bayern-Sticker auf dem Fahrradrahmen. Das zweite Fahrrad ist ein Jugendfahrrad in der Farbe rot-schwarz mit Gepäckträger. Die Polizeiinspektion Vilsbiburg bittet um sachdienstliche Hinweise von etwaigen Zeugen, die zur Ermittlung der Täter führen könnten. Hinweise bitte an die PI Vilsbiburg, Telefonnummer 08741/96270.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner