Home Allgemein Fragen zum Sachstand der Westanbindung im Bausenat am 12.01.2018

Fragen zum Sachstand der Westanbindung im Bausenat am 12.01.2018

Frageviertelstunde im Bausenat am 12.01.2018:
Frage von Stadtrat Rudolf Schnur:
Sachstand der Westanbindung über drei Monate (24.09.2017) nach der Entscheidung der Bürger?
Antwort OB: Gespräch mit Landrat und der Obersten Baubehörde wurden geführt; das Tiefbauamt führt ein Gespräch mit der Regierung von Niederbayern.
Gespräche mit den Bürgermeistern von Kumhausen und Tiefenbach wurden noch nicht geführt; allerdings mittlerweile die Westanbindungs-Gutachten an die Gemeinden übergeben.

 

Bitte teilen