Home Allgemein Fahrlässige Brandstiftung

Fahrlässige Brandstiftung

Landshut. Zu einem Brand mussten mehrere Löschzüge der Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Freitag, 13.04.2018, gegen 13:10 Uhr, nach Schönbrunn ausrücken. Auf dem Dach des Neubaus der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz Am Lurzenhof brannte eine noch kurz zuvor verlegte Bitumenbahn. Das Feuer griff dabei auf den angrenzenden Neubau der Halle über und beschädigte dabei einen Leimbinder des Daches. Verletzt wurde bei dem Brand niemand. Nach ersten vorsichtigen Schätzungen könnte der Schaden ca. 70 – 80 000,- Euro betragen. Die Polizei ermittelt wegen Fahrlässiger Brandstiftung.