AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPopulärPortraitSozialesVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Ein Auto und eine Spende für einen guten Zweck

Links vom Auto Familie Stöckl, auf der rechten Seite (v.l.) Thomas Eichbichler, Stefan Bürger, Armin Führitz und Stefan Ugrik.

Hilfe für Familie Stöckl

Die Mutter einer der Auszubildenden im Autohaus Eichbichler ist zum zweiten Mal an Krebs erkrankt. Dies belastet die Familie nicht nur menschlich, sondern hat auch finanzielle Schwierigkeiten zur Folge. Vor einiger Zeit machte bereits die Familienkrebshilfe Sonnenherz auf das Schicksal von Familie Stöckl aufmerksam.

Nun hat sich das Autohaus EICHBICHLER dazu entschlossen zu helfen und der Familie ihres Azubis in dieser schwierigen Situation Rückhalt zu geben. Bei einer intern organisierten Spendenaktion haben die Mitarbeiter insgesamt 1.111,- € für Familie Stöckl gesammelt. Die Geschäftsführung entschied außerdem, der Familie einen 14 Jahre alten VW Golf 5 mit nur 46.000 km zu überlassen, um die Mobilität der Familie zu erhalten. Das Fahrzeug wurde technisch komplett aufbereitet und die Dekra spendete den TÜV.

Thomas Eichbichler (Geschäftsführer VW Zentrum Landshut) überreichte zusammen mit Stefan Bürger (Prokurist), Armin Führitz (Abteilungsleiter Karosserie und Lackiererei) und Stefan Ugrik (Geschäftsführer Audi Zentrum Landshut) der Familie den Spendenscheck und die Fahrzeugschlüssel für den VW Golf.

Foto: VW-Zentrum Landshut

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner