Daten & FaktenGeschichtePolitikSicherheitWirtschaft und Unternehmen

Bitcoin ist unangefochtener Krypto-Primus

Rund 881 Milliarden US-Dollar sind alle Bitcoins laut CoinMarketCap zusammengenommen wert. Die Nummer 1 im Ranking der Digitalcoins ist der Bitcoin gleichwohl immer noch. Erst mit weitem Abstand folgen Ethereum (200 Milliarden US-Dollar), Tether (32 Milliarden US-Dollar) und XRP (13 Milliarden US-Dollar). Alle vier Kryptowährungen haben in den vergangenen drei Monaten deutlich zugelegt. Weil der Bitcoin-Kurs mittlerweile an der 50.000-Marke kratzt, konnten die virtuellen Münzen fast 550 Milliarden US-Dollar Wertgewinn seit November 2020 verzeichnen. Etherum konnte seinen Wert fast vervierfachen, XRP verdoppeln und Tether rund 14 Milliarden dazugewinnen.

Mitverantwortlich für momentane Krypto-Hypes zeichnet sich auch Tesla-CEO Elon Musk. Immer wieder beeinflusste der mittlerweile reichste Mann der Welt mit seinen Tweets die Krypto-Kurse. Zuletzt ist dies mit Dogecoin (~8 Milliarden US-Dollar) geschehen – in einem Tweet begrüßt Musk den Verkauf von Dogecoins, durch die folgenden Verkäufe sank auch der Kurs der Münzen mit dem Hunde-Maskottchen.

Quelle
statista.com
Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"