AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinPolizeiinspektion LandshutPolizeiinspektion RottenburgPolizeiinspektion VilsbiburgPortraitSicherheitSozialesVerkehr

Betrunken mit Fahrrad unterwegs – Fußgänger von Pkw erfasst

PI Rottenburg vom 19.10.2021

Betrunken mit Fahrrad unterwegs

Ergoldsbach / LKR Landshut: Am 18.10.2021 um 23:30 Uhr, wurde in der Hauptstraße in 84061 Ergoldsbach, ein 23jähriger Radfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden konnte, wurde ein freiwilliger Alkotest durchgeführt. Das Ergebnis des Tests lag deutlich über dem für Radfahrer geltenden Grenzwert von 1,6 Promille. Aufgrund dessen wurde das Fahrrad versperrt und eine Blutentnahme in einem nahegelegenen Krankenhaus durchgeführt.

Gegen PKW gefahren und geflüchtet 

Neufahrn / LKR Landshut: Am 18.10.2021 zwischen 12:30 Uhr und 12:35 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter PKW auf dem Kundenparkplatz der Firma Artinger&Ohneis gegen ein geparktes Fahrzeug. Nach dem Zusammenstoß entfernte sich der Unfallverursacher, ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Sachschaden von ca. 2000 Euro. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Rottenburg a. d. Laaber, Tel. 08781/9414-0, in Verbindung zu setzen.

Polizeiinspektion Landshut, Dienstag, 19. Oktober 2021

Fußgänger von Pkw erfasst – leicht verletzt

Landshut. Am Dienstag, gegen 07.30 Uhr, wurde ein 18-jähriger Fußgänger an einer Bushaltestelle in der Breslauer Straße von einem vorbeifahrenden Pkw erfasst und nach einem Zusammenstoß leicht verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte der 18-jährige die Straße vor dem haltenden Bus überqueren und übersah dabei den Pkw, der von einem 26-jährigen gesteuert wurde. Der 18-jährige kam zur weiteren Behandlung in ein Landshuter Krankenhaus. 

Fahrertür von geparktem Pkw beschädigt

ERGOLDING/LANDKREIS LANDSHUT. Am Montag, zwischen 10:30 Uhr und 11:20 Uhr, wurde in Piflas, Alte Regensburger Straße 21, in einem Parkhaus eines Discounters, ein geparkter, weißer Pkw VW Golf, an der Fahrertüre beschädigt. Vermutlich beim Ein- oder Aussteigen wurde hier durch einen daneben stehenden unbekannten Pkw mit der Tür die Fahrerseite des geparkten VW Golf beschädigt. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich. Der Verursacher entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder die Polizei zu verständigen. Wer hat hier verdächtige Wahrnehmungen gemacht oder kann sachdienliche Hinweise geben? Bitte an die Polizei Landshut unter Tel. 0871/9252-0.

Diebstahl aus Gewerbebetrieb

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Unbekannter Täter dringt in Gebäude ein und entwendet Bargeld.

Im Zeitraum vom Sonntag, den 17.10.2021, 21.30 Uhr bis Montag, den 18.10.2021, 08.30 Uhr verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter über ein gekipptes Fenster Zugang zu einem Betrieb in der Schützenstraße. Dabei wurde eine darin befindliche Geldkassette mit einer vierstelligen Bargeldsumme entwendet. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Vilsbiburg unter der Tel.-Nr. 08741/96270 entgegen.

Unfall mit leicht verletzter Person

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT.  Bei einem Auffahrunfall wurde eine Frau verletzt.

Am Dienstag, den 19.10.2021, um 7.45 Uhr befuhr eine 40-jährige Pkw-Fahrerin mit ihrem Audi die B 299 von Geisenhausen kommend in Richtung Vilsbiburg. Kurz vor dem Kreisel am Ortsbeginn von Vilsbiburg musste sie ihren Pkw verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 43-jährige Fahrzeuglenkerin befuhr die Bundesstraße mit ihrem Pkw Ford in selber Richtung hinter dem Audi. Sie bemerkte den bremsenden Audi zu spät und prallte auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde die Ford-Lenkerin leicht verletzt und mit Rettungsdienst ins Krankenhaus Vilsbiburg eingeliefert. Nach kurzer ambulanter Behandlung konnte sie wieder entlassen werden.  An den beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von über 20000 Euro.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner