AllgemeinDaten & FaktenGesundheit & MedizinLife StylePolizeiinspektion VilsbiburgPopulärPortraitSicherheitSozialesUmwelt & EnergieVerkehrWirtschaft und Unternehmen

Aufmerksame Jugendliche – Verfolgungsfahrt auf der B 388 – Quad fährt in Zaun

Polizeiinspektion Vilsbiburg

Pressebericht vom Samstag, 5. Juni 2021

Gegen Zaun gefahren

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Quad-Fahrer fährt gegen Zaun

Am Freitag, den 04.06.2021 gegen 15.15 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Quad die Dorfstraße in Obervilslern in Richtung Vilsbiburg. Aus bislang ungeklärter Ursache stieß er bei seiner Fahrt gegen den Zaun eines dortigen Anwesens. Durch den Zusammenstoß stürzte der Fahrer über sein Gefährt zu Boden. Aufgrund dessen wurde er vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Am Quad und am Zaun entstand ein Schaden, welcher derzeit von der Polizei auf ca. 3.000,- Euro geschätzt wird.

Ohne Führerschein Unfallflucht begangen

VILSBIBURG, LKRS. LANDSHUT. Schaden nicht gemeldet und ohne Führerschein unterwegs

Am 03.06.2021 gegen 19.40 Uhr, war ein Opelfahrer in der Freiung gegen ein Gartenhäuschen gefahren. Anstatt den Schaden zu melden, fuhr er einfach weiter. Zufälligerweise konnte die Besitzerin des Gartenhäuschens alles beobachten und meldete dies am nächsten Tag bei der Polizei. Während der Aufnahme wurde auch das Kennzeichen des Opelfahrers bekannt. Eine Halternachschau an der Adresse des Unfallverursachers ergab, dass dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Zudem ist das Fahrzeug auf seine Ehefrau zugelassen. Nun wird gegen den Fahrer wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und der begangenen Unfallflucht ermittelt. Seine Ehefrau muss ebenfalls mit einer Anzeige rechnen, da diese als Halterin den Fahrer zum Fahren ohne Fahrerlaubnis ermächtigte. 

Verfolgungsjagd mit Motorrad

BODENKIRCHEN/ROTHENWÖRTH, LKRS. LANDSHUT. Alkoholisierter Kradfahrer will sich der Kontrolle entziehen

Am Freitag, den 04.06.2021 gegen 19.30 Uhr befuhr ein Mann mit seinem Motorrad der Marke Ducati, die Bundesstraße 388 in Fahrtrichtung Vilsbiburg. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Vilsbiburg wollte den Fahrer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterziehen. Beim Versuch der Anhaltung, beschleunigte der Motorradfahrer massiv und versuchte sich der Kontrolle zu entziehen. Hierbei fuhr dieser mit weit mehr als den erlaubten 100 km/h auf der Bundesstraße weiter. Die Streifenbesatzung nahm die Verfolgung auf und versuchte das Motorrad zu stoppen. Dem Fahrer des Kraftrades gelang zwischendurch die Flucht vor der Polizeistreife, er wurde kurze Zeit später jedoch hinter einem landwirtschaftlichen Gespann entdeckt. Durch die Überbreite des Gespanns konnte sich der Kradfahrer kein weiteres Mal der Kontrolle entziehen. Die Streifenbesatzung konnte den Kradfahrer nun stoppen und eine Verkehrskontrolle durchführen. Hierbei wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab, dass der Mann leicht alkoholisiert war, weshalb ihm die Weiterfahrt untersagt wurde. Das riskante Fahrverhalten des Kradfahrers, hat nun mehrere Anzeigen zur Folge und hätte auch zu einem folgenschweren Unfall führen können. 

Aufmerksame Zeugen klären Unfallflucht

VELDEN, LKRS. LANDSHUT. Nach Unfall geflüchtet

Am 04.06.2021 ereignete sich gegen 20.00 Uhr eine Verkehrsunfallflucht am Marktplatz. Ein 79-jähriger streifte im Vorbeifahren einen parkenden PKW und entfernte sich von der Unfallörtlichkeit ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen. Er verursachte einen Sachschaden von ca. 1500,-€. Drei aufmerksame Jugendliche beobachteten den Unfall und wählten den Notruf. Als die Polizei vor Ort gerade dabei war, den Unfall aufzunehmen, erkannten die Jugendlichen den Unfallverursacher wieder, welcher gerade zu Fuß an der Unfallstelle vorbei ging ohne sich bemerkbar zu machen. Die eingesetzte Streife konnte den Flüchtigen stellen und dessen Personalien feststellen. Den 79-Jährigen erwartet nun eine Anzeige wegen eines Vergehens des unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

Mehr anzeigen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Consent Management mit Real Cookie Banner